Archiv

Littering: Strafen möglich

Neue Strafmöglichkeit ergänzt umfangreiche Aktivitäten gegen weggeworfene Abfälle - Strafen von 60 Euro oder Verwaltungsstrafverfahren sind möglich. Aus diesem Anlass luden am 16. Juli zur Pressekonferenz nach Bregenz ein: Bgm. Rainer Siegele, Bgm. Mandi Katzenmayer, Bgm. Markus Linhart, Vize-Bgm. Wolfgang Matt, Bgm. Harald Köhlmeier und Bgm. Dieter Egger.
Weiterführende Informationen finden Sie hier.

zur Übersicht


Littering: Strafen möglich