Archiv

Frühjahrsputz - Chemie im Haushalt

Der Frühling ist da – für viele die Gelegenheit, Haus oder Wohnung dem Frühjahrsputz zu unterziehen. Wer nicht nur Wert auf große Sauberkeit legt, sondern auch an seine Geldbörse und unsere Umwelt denkt, sollte einige Hinweise befolgen:

  • Wasch-, Spül- und Reinigungsmittel am besten nach Dosieranleitung einsetzen. Das spart Energie, Chemikalien sowie Wasser – und schont die Gesundheit. Viel Chemie hilft keineswegs viel, sondern belastet Umwelt und Geldbörse nur unnötig.
  • Allzweckreiniger sind für fast alle Reinigungsarbeiten und alle wischbeständigen Oberflächen geeignet. Beim Gebrauch sind die Anweisungen der Hersteller genau zu beachten, um eine Überdosierung und dadurch verursachte Streifenbildungen zu vermeiden.
  • Für ein besseres Putzergebnis und um Umweltbelastungen zu mindern, sollte man bei verschiedenen Verschmutzungen zu alternativen Reinigern greifen.

Allegemeine Informationen zu Wasch- und Reinigsmitteln finden Sie hier und die Broschüre „Chemie im Haushalt“ hier. Sie informiert ausführlich über Anwendungsbereiche von Chemikalien im Haushalt.

zur Übersicht