Archiv

Elektrogeräte wiederverwenden statt verwerten

Ein Pilotprojekt zur Abfallvermeidung startet jetzt in Nenzing: Beim dortigen Recyclinghof können noch gebrauchsfähige Elektro- und Elektronikgeräte abgegeben werden. Sozialeinrichtungen übernehmen die Prüfung und kleinere Reparaturen und verkaufen die Geräte dann in ihren Second hand-Geschäften. Landesweit lassen sich so bis zu 165 Tonnen Elektroabfall pro Jahr vermeiden – bei gleichzeitigen Vorteilen für Arbeitsmarkt und Umwelt.

Welche Geräte für die Wiederverwendung in Frage kommen sehen Sie hier

Mehr Infos finden Sie auch in der Presseunterlage.

zur Übersicht


Elektrogeräte wiederverwenden statt verwerten