Archiv

  • Der Einsatz von Mehrweg-Gebinden ist eine gute Möglichkeit, bewusst das Klima zu schonen. Gleichzeitig werden dabei Arbeitsplätze bei regionalen Abfüllern gestützt. Ökobilanzen zeigen, dass...


    mehr
  • Die Abholung der Ölis  wird neu organisiert: Statt einer Spedition holt sie die ARGE Energie und Treibstoff aus Fett jetzt direkt zu fixen Terminen in Vorarlberg ab. Dadurch wird die Abholung...


    mehr
  • Durch das richtige Einkaufsverhalten kann der Konsument als Teil des Ganzen den Markt mitgestalten. Hilfestellung bieten ihm dabei Labels wie zum Beispiel Umweltzeichen, Bio usw. Leider ist es...


    mehr
  • Die Botschaft dieser Bewegung ist ganz einfach: Wir sind, was wir tun. Unser Tun und unser Handeln beeinflusst unsere Zukunft. Das bedeutet, dass jede und jeder mit seinem Handeln Verantwortung...


    mehr
  • Die neue Initiative der Litteringkampagne Vorarlberg - das Projekt "ghörig feschta" – wurde letzten Freitag auf einer Pressekonferenz mit LR Schwärzler der Öffentlichkeit vorgestellt....


    mehr
  • Eine Pädagogin sichtet derzeit für das "Schulpaket Littering" Spiele und Unterrichtsmaterialen usw. und lässt sie von LehrerInnen und SchülerInnen in der Praxis erproben und bewerten....


    mehr
  • Hecken und Sträucher sind oft willkommene Pflanzeninseln. Doch wenn sie zu nahe an Verkehrswegen wachsen, kann die Zierde zum Problem werden - u.a. für die Entsorgungsfahrzeuge. Der Platz wird...


    mehr